Trojeborgar

GPS

Die Koordinaten der besuchten Labyrinthe wurden direkt vor Ort mit dem GPS-Empfänger Garmin geko 201 mit einer Genauigkeit von etwa 10 m ermittelt.
Bei Labyrinthen in Kirchen sind die Koordinaten einige Meter außerhalb des Gebäudes gemessen.
Die Angabe der geografischen Breite und Länge für ein Labyrinth stellt so etwas wie die weltweit gültige Adresse eines Labyrinthes dar, so wie es für ein Haus der Ort, die Straße und die Hausnummer ist.
Damit läßt sich ein Labyrinth eindeutig beschreiben und jederzeit wieder finden.

 

 

Labyrinthe-DatenbankEine Anwendung ist beispielsweise die Angabe der geografischen Koordinaten in der weltweiten Datenbank für Labyrinthe im WWLL ... Link >

 

 

Alles über GPS von  kowomaAlles über GPS erfahren Sie auf dieser Website ... Link >

 

 

 

Südschweden

Südschweden und die angrenzenden Länder

Die Karte von Südschweden

Die besuchten Orte sind angegeben. Durch Anwählen öffnen Sie eine Google Earth-Ortsmarke, die Sie nach dem Aufrufen von Google Earth direkt zu diesem Ort bringt. Sie werden aber nicht das Labyrinth selbst sehen können. Dazu reicht im Augenblick (2007) die Qualität der Satellitenaufnahmen für Schweden nicht aus.

In anderen Ländern, besonders in städtischen Gebieten, ist die Qualität dazu schon geeignet.

Hier einige Beispiele:

Labyrinth vor Grace Cathedral in San Francisco USA >
Rasenlabyrinth in Hilton England >
Schulhoflabyrinth in Würzburg Deutschland >

 

Falls Sie Google Earth noch nicht auf Ihrem Rechner installiert haben, hier erhalten Sie das kostenlose Programm ... Link >

 

< zurück zum 1. Teil

 

Home

 

zur Gotlandkarte nach Ulmekärr nach Stora Anrås nach Grinstad nach Björnemyren nach Svartborg nach Storeborg nach Tibble nach Västerås nach Enköping nach Rösaring nach Sorunda nach Lindbacke nach Landsort